Schulungszentrum Ing.Christoph Humer e.U. - Logo
Für jeden die passende Ausbildung.

Sicherheitsunterweisung für Kranfahrer

Die Fachkenntnis-Verordnung verlangt für das Bedienen von Kranen einen Nachweis der Fachkenntnisse (Kranschein). Krane sind oft unter schwierigen Bedingungen im Einsatz. Der sichere Einsatz von Kranen hängt im Wesentlichen vom Bedienverhalten ab. Die meisten Unfälle sind auf Bedienfehler zurückzuführen.

Damit diese schwierigen und oft vielfältigen Aufgaben der modernen Transportwirtschaft sicher und zuverlässig durchgeführt werden können, bedarf es nicht nur einer guten theoretischen und praktischen Erstausbildung, sondern auch einer praxisnahen Weiterbildung und Unterweisung im Betrieb.

Laut ArbeitnehmerInnenschutzgesetz muss jeder Mitarbeiter – so auch der Kranfahrer – in regelmäßigen Abständen eine Sicherheitsunterweisung erhalten

Durch diese Aus- und Weiterbildungen soll erreicht werden, dass Kranfahrer auf die auftretenden und sich ändernden Gefahren aufmerksam gemacht werden.

Unser Angebot richtet sich an folgende Zielgruppe:

  • Personen, die einen Kranschein besitzen.

Nach Abschluss erhält jede Person eine Unterweisungsbestätigung.

Inhalt des Seminares

  • Rechtsvorschriften, Normen und Richtlinien
  • Wartungsarbeiten am Kran
  • Fahrfehler und Unfälle
  • Anschlagmittel
  • Firmenspezifische Themen

Dauer und Investition

Die Schulung erfolgt im Sinne des ASchG im Ausmaß von 4 Unterrichtseinheiten. Eine Unterrichtseinheit entspricht 50 Minuten.
Die Investitionskosten sind als Einzelpreis pro Person angegeben und verstehen sich inkl. Skripten und Schulungsnachweis.

Unterweisung für Kranfahrer: € 90,- inkl. MWSt. (€ 75,- netto)

Biene
  • Wir sind ein Schulungszentrum das kundenorientiert arbeitet.
  • Bei uns sind Sie keine Nummer
  • Die Kurse sind nicht fix verplant
  • Kleingruppen möglich

Jetzt für einen Kurstermin anmelden!

Zur Kursanmeldung