Schulungszentrum Ing.Christoph Humer e.U. - Logo
Für jeden die passende Ausbildung.

Ladungssicherung für Verladepersonal | Lagerleiter | Lagerfachkräfte

Warum ist eine ordnungsgemäße Ladungssicherung unabdingbar?

Die ordnungsgemäße Ladungssicherung von Waren ist aus zweierlei Gründen wünschenswert: Zum einen soll die Ware in einwandfreiem Zustand beim Empfänger eintreffen, zum anderen ist auf die Sicherheitsbedürfnisse des Transporteurs Rücksicht zu nehmen.

Ordnungsgemäße Ladungssicherung führt zur Reduzierung von Transportschäden, Reduzierung von Unfall- und Folgekosten, sowie Vermeidung von Strafen.

Nicht nur der Lenker, sondern auch der Verlader ist mitverantwortlich für die Ladungssicherung. Das ergibt sich aus diversen Rechtsvorschriften (KFG, ADR, GGBG, ASCHG). Daraus folgt, dass sich alle Personen, die verantwortlich in der Transportkette mitwirken über die in der Praxis anerkannten Ladungssicherungsmaßnahmen informieren müssen. In diesem Seminar werden Ihnen alle Kenntnisse vermittelt, um eine rechtskonforme Ladungssicherung durchführen zu können.

Unser Angebot richtet sich an folgende Zielgruppe:

  • Verantwortliche Personen
  • Lagerleiter
  • Lagerfachkräfte
  • Versandarbeiter
  • Staplerfahrer
  • Kraftfahrer

die mit dem Verladen oder Packen von Ladungen auf Straßenfahrzeugen beschäftigt sind. Es werden Ihnen Kenntnisse vermittelt, um eine rechtskonforme Ladungssicherung durchführen zu können.

Nach Abschluss erhält jede Person einen Ausbildungsnachweis. Diese Schulung ist auch gültig für die C95-Weiterbildung.

Inhalt des Seminares

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ermittlung des erforderlichen Sicherungsbedarfs
  • Zurrmittel und Hilfsmittel für die Ladungssicherung
  • Praktische Übungen zur Beladung und Ladungssicherung

Dauer und Investition

Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien der ÖNORM EN 12195 und der VDI 2700 im Ausmaß von 8 Unterrichtseinheiten. Eine Unterrichtseinheit entspricht 50 Minuten. Die Investitionskosten sind als Einzelpreis pro Person angegeben und verstehen sich inkl. Lernunterlagen und Teilnahmebestätigung.

Ladungssicherung für Verladepersonal: € 150,- inkl. MWSt. (€ 125,- netto)

Biene
  • Wir sind ein Schulungszentrum das kundenorientiert arbeitet.
  • Bei uns sind Sie keine Nummer
  • Die Kurse sind nicht fix verplant
  • Kleingruppen möglich

Jetzt für einen Kurstermin anmelden!

Zur Kursanmeldung