Schulungszentrum Ing.Christoph Humer e.U. - Logo
Für jeden die passende Ausbildung.

Ausbildung zum Anschlagen von Lasten

Das Anschlagen von Lasten darf nur von unterwiesenen Personen vorgenommen werden, die mit diesen Arbeiten vertraut sind. So verlangt es die ÖNORM M 9601.

Personen, die Lasten anschlagen, müssen daher dafür ausgebildet sein, damit sie sich selbst und andere Personen nicht gefährden. In diesem Seminar geht es um das korrekte Befestigen von Lasten und um die Auswahl der richtigen Anschlagmittel sowie die Beurteilung bezüglich ihrer Betriebssicherheit.

Unser Angebot richtet sich an folgende Zielgruppe:

  • Personen, die als Anschläger oder Einweiser im Kranbereich arbeiten und das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Nach Abschluss erhält jede Person eine Unterweisungsbestätigung.

Inhalt des Seminares

  • Arten von Anschlagmittel
  • Verwendungsvorschriften
  • Abminderungsfaktoren
  • Instandhaltung und Prüfung
  • Ablagereife
  • Verständigungszeichen

Dauer und Investition

Die Schulung erfolgt im Sinne des ASchG und der ÖNORM M9601 im Ausmaß von 4 Unterrichtseinheiten. Eine Unterrichtseinheit entspricht 50 Minuten.
Die Investitionskosten sind als Einzelpreis pro Person angegeben und verstehen sich inkl. Skripten und Schulungsnachweis.

Anschlagen von Lasten: € 90,- inkl. MWSt. (€ 75,- netto)

Biene
  • Wir sind ein Schulungszentrum das kundenorientiert arbeitet.
  • Bei uns sind Sie keine Nummer
  • Die Kurse sind nicht fix verplant
  • Kleingruppen möglich

Jetzt für einen Kurstermin anmelden!

Zur Kursanmeldung